Skip to main content
Achtung: Das Nichtmitführen von Schneeketten kann zu einem Bußgeld von 40€ + Punkt in Flensburg führen. Im Ausland drohen bis zu 5000€ Strafe.

Wie viele Schneeketten braucht man?

RUD Schneeketten von vorne

RUD Schneeketten von vorne

Viele Kunden von Schneeketten fragen uns, wie viele Schneeketten man denn braucht.

Reichen zwei Schneeketten an den Vorderreifen? Müssen die Schneeketten an die Hinterreifen? Oder etwa gleich beides und 4 Schneeketten sind notwendig? Diese Frage werden wir heute hier für Sie beantworten.
Schneeketten sollten bei Fahrzeugen auf die Antriebsachse montiert werden .

Das bedeutet, wenn Ihr Fahrzeug ein Frontantrieb ist, dann sollten Sie sie auf der Vorderachse montieren, ist ihr Fahrzeug ein Heckantrieb, gehören die Schneeketten auf die Hinterachse.

In Extremfällen können auch 4 Schneeketten aufgezogen werden, beispielsweise bei Allradgetriebenen Fahrzeugen.

Auch bei Heckantrieben können vorne zusätzliche Schneeketten als Spurketten verwendet werden.
Welche die besten Schneeketten sind, lesen Sie in unserem Schneeketten Test!

Finden Sie die passenden Schneeketten für Ihr Fahrzeug:

1. Video ansehen und Reifengröße bestimmen

undefined
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Wenn Sie auf „Abspielen“ klicken, wird Verbindung zum Youtube-Server hergestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

2. Reifengröße hier eintragen und nach passenden Schneeketten suchen

Wir finden für Sie die nur passende Modelle aus dem Angebotsdschungel

So geht Schneeketten kaufen: Bei einer Reifengröße von 205 55 R16 geben Sie 205 in das erste Feld, 55 in das Zweite und 16 in das Dritte an. Weitere beliebte Größen: 195 65 R15, 205 60 R16