Skip to main content
Achtung: Das Nichtmitführen von Schneeketten kann zu einem Bußgeld von 40€ + Punkt in Flensburg führen. Im Ausland drohen bis zu 5000€ Strafe.

Schneeketten Test Übersicht und Vergleich 2019/2020- Die Besten finden – Unsere Erfahrung zeigt:

Dies ist der ultimative Test Vergleich für Schneeketten für den Winter 2019/2020.

Wenn Sie im Urlaub am Hang stehen, und es nicht mehr weitergeht, ist es zu spät! Wenn Sie vergessen haben, Schneeketten zu besorgen, können Sie nur auf den Abschleppdienst warten.

Das Desaster ist perfekt – und das passiert schneller als gedacht!

Aber das muss nicht sein:

Auf dieser Seite finden Sie unseren Schneekettenfinder, mit dem schon hunderttausende Besucher schnell das passende Modell für Ihr Fahrzeug gefunden haben, sowie unsere Top Empfehlungen, damit sie und Ihre Familie sicher durch den Winter kommen!

Mit Stand November 2019 haben wir 30 Schneekettenmodelle von 16 Herstellern verglichen, um Ihnen beim Schneeketten kaufen zu helfen. Sie sehen: Wir wissen, wovon wir sprechen.

Unsere Empfehlungen finden Sie hier auf amazon (Klick)* oder im ausführlichen Überblick auf dieser Seite.

Schneeketten im Test: Diese 5 sind unsere Empfehlungen

Kaufempfehlung   Preis-Leistung    
Modell THULE K-SUMMIT | KÖNIGRUD RUDcomfort CENTRAXpewag Schneeketten 37017 servoThule KÖNIG EASY-FITKönig Fly A – Thule CB 12
Größe für ²
Preis

213,99 € 425,54 €

230,04 € 374,85 €

79,99 € 136,85 €

178,69 €

34,89 € 74,18 €

*Ansehen* zum Bericht *Ansehen* zum Bericht *Ansehen* zum Bericht *Ansehen* zum Bericht *Ansehen* zum Bericht
HerstellerKönig, ThuleRUDpewagKönig, Thule
MaterialEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahl
MontageEnge Montage, SchnellmontageEnge Montage, SchnellmontageStandmontageSchnellmontageStandmontage
TÜV + Ö-Norm
Automatisches Nachspannen
Wendbar
Felgenschutz (Alufelgen)
Packungs­­größe2 Stück2 Stück2 Stück2 Stück2 Stück
Freigängigkeit– mm– mm9 mm9 mm12 mm
Preis

213,99 € 425,54 €

230,04 € 374,85 €

79,99 € 136,85 €

178,69 €

34,89 € 74,18 €

*Ansehen* *Ansehen* *Ansehen* *Ansehen* *Ansehen*
Alle Preise zzgl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 27, 2019 6:51 pm

Haben Sie Lust, stundenlang in der Kälte zu versuchen, Schneeketten aufzuziehen?

Warum die Thule K-Summit Ketten unsere Empfehlung für Sie ist:

Anmerkung der Redaktion: Montage war nie leichter!

Schneeketten mitzuführen ist das eine! Damit haben Sie zwar Ihre Pflicht eingehalten und entgehen dem Strafzettel.

Aber was, wenn Sie die Schneeketten wirklich montieren müssen?

Glauben Sie uns: Sie wollen nicht bei Minusgraden am Straßenrand stehen und 30 Minuten oder länger benötigen, bis Sie endlich die Schneeketten aufgezogen haben.

Hier kommt die THULE K-SUMMIT ins Spiel:

Kaufempfehlung THULE K-SUMMIT | KÖNIG
Preis für 2 Schneeketten

213,99 € 425,54 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 27, 2019 6:51 pm
zum Bericht *Ansehen*
Sehr gefragtes Modell
Die Luxus-Schneekette, die keine Wünsche offen lässt. Unsere Empfehlung bei regelmäßiger Anwendung!

Wenn Sie auf den gelben Button klicken, kommen Sie zum aktuellen Angebot auf amazon:

Sie ist für uns Pflicht, wenn Sie die Schneeketten wirklich aufziehen müssen. Die Montage der K-SUMMIT schaffen Sie mit etwas Übung in wenigen Minuten.

Hier sparen Sie sich nicht nur Stress und Zeit, sondern halten auch ein Qualitätsprodukt in der Hand. Unzählige positive Kundenrezensionen bestätigen dies.

Der Hersteller THULE gehört zu den bekanntesten Herstellern von Schneeketten. Leser, die sich nach dem Besuch unserer Webseite die K-SUMMIT kaufen, schreiben uns sogar, so wie Herbert B.:

Die K-SUMMIT ist wirklich schnell anzulegen. Auch meine Frau hat es problemlis geschafft. Welch eine Erleichterung für unseren Winterurlaub!

Sie brauchen sowieso eine Schneekette, das ist Fakt. Wenn Sie in die Verlegenheit kommen, die Schneeketten wirklich montieren zu müssen, werden Sie sich wünschen, ein paar Euro mehr in gute Schneeketten investiert zu haben.

Unser Preis-Leistungsempfehlung: Pewag servo:

TIPP: Die einzige Ketten in dieser Preisklasse mit automatischer Nachspannung

Vielleicht haben Sie jetzt die Wichtigkeit von leicht montierbaren Schneeketten verstanden, ihr Budget ist aber nicht ausreichend für die THULE K-Summit Schneekette?

Kein Problem:

Dieser Preis-Leistungskracher hat es in sich.

Die pewag servo ist unsere Empfehlung für Sie, wenn Sie auf der Suche nach dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis sind. Warum?

Zwar geht die Montage hier nicht ganz so schnell von der Hand wie beim THULE-Modell…

…sie bietet aber für diesen Preis ungeschlagene Eigenschaften.

Preis-Leistung pewag Schneeketten 37017 servo
Preis für 2 Schneeketten

79,99 € 136,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 27, 2019 6:51 pm
zum Bericht *Ansehen*
Sehr gefragtes Modell
Eine sehr beliebte, wendbare Schneekette, die zum Mitführen ideal ist!

Natürlich verfügt die pewag servo über einen Felgenschutz, wodurch Sie sich keine Sorgen um Ihre schönen Felgen machen müssen.

Aber damit nicht genug:

Diese Ketten sind wendbar, was bedeutet, dass Sie diese Ketten besonders lange verwenden können.

Aber es kommt noch besser:

In dieser Preisklasse unschlagbar ist, dass die pewag servo* über eine automatische Nachspannung verfügt. Lassen Sie uns erklären was das bedeutet:

Sie können mit der pewag servo über einen längeren Zeitraum mit montierten Schneeketten fahren, ohne alle 100 Meter anhalten zu müssen, nur um die Schneeketten nachzuziehen! Ein Traum.

Ob die Ketten wirklich gut sind? Über 250 Kundenrezensionen* [hier klicken] können nicht lügen, oder? Aktuell sind sie auf amazon deutlich unter der unverbindlichen Preisempfehlung zu erhalten.

Unsere Empfehlung für Gelegenheitsnutzer.

In unserem Video wird alles noch einmal erklärt:

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Wenn Sie auf “Abspielen” klicken, wird Verbindung zum Youtube-Server hergestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Hier waren nicht die richtige Ketten dabei? Hier finden Sie eine Übersichtstabelle aller Schneeketten:

Zur Schneeketten Vergleichstabelle

UPDATE 09.11.2019: Wir haben Aktualisierungen an unseren Empfehlungen durchgeführt. Alles ist jetzt auf dem neusten Stand für den Winter 2019/2020

UPDATE 04.10.2019: Die neue Saison startet, und wir werden damit beginnen, alle Modelle und Angebote genau erneut zu prüfen

UPDATE 09.12.2018: Wir haben in den letzten Wochen noch einmal alle Seiten überarbeitet und neue Schneeketten hinzugefügt, so dass Sie mit unserer Schneekettensuche jetzt noch mehr passende Schneeketten finden werden!

UPDATE 17.08.2018: Zwar hat sich im letzten Jahr nicht allzu viel geändert, trotzdem haben wir auf unserer Seite neue Schneekettenmodelle eingepflegt. Ihre Auswahl ist jetzt noch größer![/alert]

Hier geht es zu:

  1. Schneeketten nach Größe
  2. Schneeketten nach Fahrzeug
  3. Groessenliste
  4. Schneeketten Produkte
  5. Schneeketten Hersteller
  6. Schneeketten Wissen
  7. Schneeketten kaufen

Wie Sie Ihre Reifengröße finden, um die besten Schneeketten für Sie zu finden!

Um die richtige Schneekettengröße finden zu können, sollten Sie Ihre Reifengröße wissen. Wie Sie diese herausfinden, sehen Sie in unserem neuen Erklärvideo:

1. Video ansehen und Reifengröße bestimmen

undefined
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Wenn Sie auf „Abspielen“ klicken, wird Verbindung zum Youtube-Server hergestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

2. Reifengröße hier eintragen und nach passenden Schneeketten suchen

Wir finden für Sie die nur passende Modelle aus dem Angebotsdschungel

So geht Schneeketten kaufen: Bei einer Reifengröße von 205 55 R16 geben Sie 205 in das erste Feld, 55 in das Zweite und 16 in das Dritte an. Weitere beliebte Größen: 195 65 R15, 205 60 R16

Jetzt kommen wir aber zum Schneeketten Vergleich:

Anzeige:

Die richtigen Schneeketten aus den Tests finden

Schneeketten gemietet

Bildnachweis: © iStock.com/omgimages

Es ist doch so:

Sie stimmen uns wahrscheinlich zu, wenn wir sagen:

Es ist wirklich schwierig, die richtigen Schneeketten für das eigene Fahrzeug zu finden und vor allem, eine gute Kaufberatung zu erhalten.

Vor allem, wenn man kein totaler Experte ist…

Und wenn man sich für Ketten entschieden hat, wird das heraussuchen der richtigen Größe auch noch zur stundenlangen Beschäftigung…

Oder vielleicht doch nicht?

Wir standen vor dem selben Problem wie Sie, weswegen wir den Schneeketten Ratgeber ins Leben gerufen haben.

Es hat sich gezeigt, dass mit unserem Schneeketten Ratgeber und vor allem der Schneeketten Suche nach Größe fast jeder auf Anhieb die richtigen Ketten zum Fahren findet.

Auf dieser Seite(und den beinhaltenden Videos) erklären wir Ihnen ausführlich, welche Arten von Schneeketten es gibt, welche Kriterien in einem Vergleich notwendig sind und wie Sie die richtige Ketten finden.

In unter 2 Minuten gefunden und bestellt!

21 Schneeketten in 681 Größen werden durchsucht

Der Einsatz von Schneeketten ist für viele Autofahrer absolutes Neuland.

Verständlich:

Besonders in flacheren Regionen sind Schneeketten noch viel zu selten so selbstverständlich wie etwa ein Verbandskasten oder Warndreieck.

Dabei reicht bereits eine geschlossene Schneedecke von 5 cm aus, um auch mit Winterreifen ins Schlingern zu geraten. Von Sommerreifen gar nicht zu sprechen!

Da Schneeketten der Sicherheit dienen, ist es unverzichtbar bei deren Auswahl aus dem Test zu wissen, welche Qualitätsmerkmale für den Kauf entscheidend sind. Nachfolgend finden sich daher die wichtigsten Informationen im Überblick.

Es geht los:

Sehen Sie sich auch unsere Winterreifen und Fahrradträger Test an.

Anzeige:

Schneeketten Test und warum Sie bei der Suche so hilfreich sind!

Michelin Easy Grip Schneeketten im EinsatzDie Auswahl an Schneeketten wirkt auf den ersten Blick überwältigend. Allein die verschiedenen Größen verleiten bereits zur Fehlkäufen.

Was bringt ein Schneeketten Test?

Damit der Kauf nicht mit einem zeitaufwändigen Umtausch verbunden ist, hilft ein Schneeketten Testergebnis das notwendige Basiswissen zu erlangen. Mit unserem Suchformular erhalten Sie außerdem die Möglichkeit,  genau die passenden Schneeketten zu finden.

In einem Test können sowohl Schneeketten allgemein als auch eine Auswahl an Modellen genauer unter die Lupe genommen werden. Der Fokus liegt dabei immer auf der Kaufberatung, die schlussendlich nicht weniger als der Sicherheit des Fahrers und aller weiteren Personen im Fahrzeug gilt. Kann man mit den Ketten fahren?

Darauf kommt es an:

Bei einem Blick auf den durchgeführten Test ist es wichtig zwei Angaben im Auge zu behalten. Dazu zählt zum einen das Datum an dem der Test durchgeführt wurde. Bereits fünf Jahre zurückliegende Schneeketten Tests können so bereits veraltet sein, da aktuelle Modelle nicht berücksichtigt sind oder sich gesetzliche Vorgaben geändert haben. Zweitens ist es wichtig darauf zu achten, wer den Test durchgeführt hat. Oft zeigen sich in den Berichten auch die Meinungen der Autoren.

Schneeketten Test-Übersicht

Ist ein Schneeketten Hersteller selbst der Verfasser ist es durchaus berechtigt, Zweifel an der Objektivität zu äußern. Bei anderen Instanzen wie ADAC (Zu unserem Artikel über den ADAC hier klicken)oder ÖAMTC und deren Schneeketten Tests kann mehr Vertrauen. Unabhängige Testinstitute wie etwa Stiftung Warentest arbeiten mit den Herstellern nicht zusammen und können daher ihre Meinung zu den Produkten klar im Testergebnis zum Ausdruck bringen.

Jetzt wird es interessant:

Kaufberatung für Schneeketten: Darauf müssen Sie achten, um eine gute Schneekette für Ihr Fahrzeug zu finden

Beim Kauf neuer Schneeketten gibt es von der Montage bis zur Qualität der Schneeketten eine Vielzahl von Details zu beachten. Nur wenn allen diesen Punkten wirklich im Vorfeld Beachtung geschenkt wurde ist es möglich eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen. Die folgende Auflistung ist dabei eine wichtige Hilfestellung.

Die Qualität der Schneeketten als wichtigstes Merkmal bei der Auswhal

Thule K33 König Schneeketten - Detailansicht der KettengliederEines der wichtigsten Auswahlkriterien für Schneeketten Test besteht in deren Qualität. Gemeint sind damit in erster Linie die verwendeten Materialien.

Warum?

Die einzelnen Kettenglieder werden aufgrund der Gewichtsbelastung bevorzugt aus gehärtetem Stahl hergestellt. Dieser neigt nicht zu Verformungen und ist zudem bei einer guten Pflege wenig anfällig für Rostanhaftungen am Auto. Weiterhin werden auch Materialien wie Kunststoffe oder Textilien zur Herstellung im Test verwendet. Wie groß deren Anteil ist, hängt vom jeweiligen Modell ab. Diese Bestandteile der Schneeketten neigen deutlich öfter zu Verschleißerscheinungen als die Stahlketten. Daher ist es empfehlenswert, dies vor Beginn der kälteren Monate des Jahres einer genauen Prüfung zu unterziehen..

Es geht weiter:

Die Montage einer Schneekette – Weil zwei Stunden Montage bei Minusgraden keinen Spaß machen!

Da die Montage zum Großteil bei Minusgraden stattfindet ist es von Vorteil dabei Arbeitshandschuhe zu tragen.

Weiterhin ist es wichtig, sich nach dem Kauf von Schneeketten mit deren Montage im Radkasten vertraut zu machen. Hierfür sollten alle Schneeketten mehrmals montiert werden, um sicherzustellen, dass keine der Ketten einen Produktionsfehler aufweist. Aktuell wird zwischen drei Montagetypen unterschieden. Die Unterschiede sind nachfolgend näher beschrieben.

Die Seilmontage

Die Seilmontage ist auch für Laien zum Großteil selbstbeschreibend. Ein Rangieren des Fahrzeugs für die Montage ist vielfach nicht erforderlich. Daher sind diese Schneeketten ideal dafür geeignet, um auch bei spontanen starken Schneefällen am Straßenrand montiert zu werden. Um sicher in der Kälte zu fahren, empfiehlt es sich die Seilmontage mehrfach im Vorfeld zu üben.

Die Ringmontage

Die Ringmontage von Schneeketten kann sich mitunter als etwas schwierig erweisen. Da die Schneeketten in der Regel über einen starren Ring verfügen ist es wichtig, die Anbringung mehrfach zu üben. In Frage kommen für den Ringverschluss sowohl die Haken- als auch die Flaschenzugverschlüsse. Hierbei ist es wichtig, dass die Variante gewählt wird, die alleine und ohne Hilfe am einfachsten zu montieren und demontieren ist..

Die Schnellmontage

Schneeketten Vergleich - Schnellmontage

Schneeketten für die Schnellmontage umfassen sehr häufig Systeme zum Aufstecken. Einige dieser Systeme lassen sich komplett aufziehen, während andere zuvor die Montage eines Adapters notwendig machen. Diese zu befestigen sollte daher je nach handwerklichen Fähigkeiten einem Auto Profi überlassen werden. Im Fokus steht bei der Schnellmontage die Zeit- und Kraftersparnis, die besonders bei Minusgraden beim Fahren einen entscheidenden Vorteil darstellt.

Tipp: Einige Schneeketten sind nachspannend, das heißt Sie müssen nicht wieder anhalten, um nachzuspannen.

Ein weiterer Punkt:

Schneeketten Tests zussammengefasst: Warum wendbare Schneeketten bis zu 200% der Laufleistung erreichen

Wendbarkeit bedeutet, dass man die Schneeketten auch umgekehrt aufziehen kann. Die Wendbarkeit der Schneeketten leistet einen maßgeblichen Beitrag dafür, deren Lebensdauer um ein Vielfaches zu vergrößern. Dadurch können Schneeketten dann mehrmals verwendet werden.

Da die Abnutzung nicht konstant nur auf einer Seite bzw. nur bestimmten Stellen erfolgt, verlängert sich die Lebensdauer im besten Fall sogar um 100%.

Zudem bieten die Ketten auf beiden Seiten die identische Sicherheit, weshalb es zu keinen Qualitäseinbußen kommt, unabhängig von der aktuell verwendeten Seite.

Diese Schneeketten sind wendbar (Beispiele):

Ö-Norm bzw. TÜV-Siegel sind Qualitätsmerkmale

Ö-Norm und TÜV-Siegel sind beides Maßstäbe für eine bestimmte Qualität von Schneeketten, die dem Sicherheitsanforderungen von Österreich bzw. Deutschland entsprechen. Das TÜV-Siegel gibt so in Deutschland den Käufern von Schneeketten Aufschluss darüber, dass diesen den Testanforderungen des TÜVs standgehalten haben. Die Testorganisationen prüfen die Schneeketten ausführlich. Fehlt dieser Hinweis kann bei Unfällen diesem Fahrzeug mitunter eine erhöhte Schuld angerechnet werden.

Die Ö-Norm gilt in Österreich für alle Schneeketten die auf österreichischen Verkehrswegen Verwendung finden. Die Norm regelt die Qualität und Beschaffenheit von Schneeketten, um während der kälteren Jahreszeiten eine möglichst hohen Sicherheitsstandard für alle Verkehrsteilnehmer mit Auto zu gewährleisten. Das gilt auch für Urlauber und Reisende aus anderen Ländern. Bei den Schneeketten ist daher mitunter ein Nachweis erforderlich, dass die verwendeten Schneeketten den Anforderungen der Ö-Norm entsprechen. Fehlt diese kann ein Bußgeld erlassen werden.

Diese Schneeketten besitzen Ö-Norm/Tüv(Beispiele) im Test

Hinweis: Generell verfügen alle, auf dieser Seite verglichenen Schneeketten i.d.R. über ein TÜV/Ö-Norm Siegel

Nur wenn die Anwendung passt, haben Sie die richtigen Schneeketten gefunden

Die Anwendung von Schneeketten ist klar auf sehr starke Schneefälle begrenzt.

Zwar bieten Schneeketten auch bei Glatteis einen Schutz…

…dieser kann jedoch auch bei Winterreifen vorhanden sein. Wer das Gefühl hat, dass seine Winterreifen auf Glatteis weniger gut haften, sollte daher zuvor das Profil überprüfen. Ist dieses zum Teil oder ganz abgefahren ist es sinnvoll, zuerst die Winterreifen zu ersetzen. Die Anwendung greift daher erst optimal ab einer Schneedecke von 5 cm.

Ein weiteres Kriterium:

Der Typ im Test – das sagen die Rezensionen:

Schneeketten unterscheiden sich zusätzlich auch in ihrem Typ. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass sie für bestimmte Verwendungszwecke geeignet sind und hier noch zusätzlichen Schutz bieten. Zwei der beliebtesten Typen werden daher nachfolgend genauer vorgestellt.

Schneeketten mit Anfahrhilfe am Auto

Die Anfahrhilfe dient bei Schneefall zum Beispiel dazu ein steckengebliebenes Fahrzeug aus eigener Kraft zu befreien. Dafür müssen die Schneeketten mit Anfahrhilfe wie gewohnt an der Antriebsachse montiert werden. Diese Schneeketten sind zudem auch sehr einfach und nur von einer Person zu montieren als auch wieder abzunehmen. Auch in 2018 gilt dies nach wie vor.

Weiterhin ist die Anfahrhilfe auch für kürzere Strecken geeignet. Zu beachten ist dabei jedoch, dass mit diesem Typ von Schneeketten nur geringere Geschwindigkeiten gefahren werden dürfen. Zusätzlich erfüllen Schneeketten mit Anfahrhilfe nicht die Sicherheitsstandards, die bei Straßen mit Schneekettenpflicht vorliegen müssen. Wer diese dennoch auf diesen Strecken verwendet muss daher bei einem Unfall gegebenenfalls mit rechtlichen und versicherungstechnischen Konsequenzen rechnen.

Vollwertige Schneeketten an einem Fahrzeug montiert

Vollwertige Schneeketten

Unter dem Begriff “vollwertige Schneeketten” werden alle übrigen Schneeketten umfasst. Diese Modelle unterteilen sich weiterhin in Spurketten bzw. Antriebsketten. Vollwertige Schneeketten lassen sich sehr leicht erkennen, da sie die gesamte Lauffläche der Reifen umfassen. Die einzelnen Kettenglieder bilden dabei ein Netz, welches den Reifen zuverlässig in der Spur hält. Sobald die Winterreifen keine ausreichende Haftung fürs Auto mehr bieten, greifen die Schneeketten und der Wagen bleibt zuverlässig innerhalb der Fahrspur beim Test. Die Sicherheit der Insassen ist daher auch bei stärkerem Schneefall zu keinem Zeitpunkt gefährdet. In unseren Schneekette-Vergleichen beschäftigen wir uns zum Großteil mit vollwertigen Schneeketten. Auch die Schneeketten Tests der Automobilclubs beschäftigen sich mit diesen. Schauen Sie sich auch immer die Meinungen der Kunden an.

Was ist gut an Schneeketten

Vorteile

  • Schneeketten sind leicht anzulegen
  • bieten Sicherheit im Winter
  • können auch bei Matsch helfen
  • können auch auf Sand Sicherheit bringen
  • befindet sich Geröll auf der Straße bringen Ketten Sicherheit
  • nicht nur für Pkw geeignet
  • auch für Sonderfahrzeuge nutzbar
  • sichere Fahrten für Lkws und alle Berufsfahrzeuge
  • ein Rutschen auf Straßen kann verhindert werden
  • selbst ein Wohnmobil muss nicht unter Eis und Schnee bei winterlichen Straßenverhältnissen leiden
  • die Reifen werden nicht durchdrehen im Test
  • Anfahren auf schwierigem Gelände ist immer möglich
  • beim Bremsen hat man Vorteile, das Auto wird früher stehen
  • der PKW lässt sich gut lenken
  • brauchen nur wenig Platz im Kofferraum
  • der PKW gewinnt an Stabilität

 

Nachteile:

  • ständiges auf- und ablegen der Schneeketten
  • immer auf den richtigen Sitz am Auto achten, da ansonsten Schäden entstehen können
  • generell auf den richtigen Sitz achten, damit die Schneeketten auch optimale Sicherheit bieten


Die Hersteller von Schneeketten

Hinter der großen Auswahl an Schneeketten steht eine Vielzahl an Herstellern. Diese stehen in Konkurrenz zueinander und spornen sich daher immer wieder gegenseitig an. Das Resultat sind Schneeketten, die immer wieder durch Innovationen die Sicherheit weiter erhöhen.

THULE/König

Das aus München stammende Unternehmen König verkauft seine Schneeketten unter dem Markennamen Thule. Mit einer großen Auswahl an verschiedensten Schneeketten ist der Kunde schnell für den Winter und rutschige Fahrbahnen gesichert. Natürlich sind hier alle gängigen Modelle für den Pkw vorhanden, aber auch Lkw-Fahrer können sich so für frostige Tage sichern. Hier gibt es die Herstellerseite. Doch auch die Nutzer von Sonderfahrzeugen müssen auf die Sicherheit bei Schnee / winterlichen Straßenverhältnissen und Eis nicht verzichten, denn Traktoren, Radlader und Gabelstapler können mit den Schneeketten von Thule/König gesichert werden. Wir haben mittlerweile sehr viele Modelle von Thule für Sie analysiert.

Interessant:

Off-Road PKWs, Transporter, SUV und Pkw mit dem Sortiment an Schneeketten dieses Unternehmens kann der Winter ruhig kommen. Beim Pkw kann sich der Kunde über eine große Auswahl an Schneeketten für die verschiedensten Fahrzeugtypen freuen und sicher durch den Winter fahren.

Beliebte Ketten von Thule

König Fly A – Thule CB 12

34,89 € 74,18 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 27, 2019 6:51 pm
.

Alle Schneeketten von Thule

RUD Schneeketten Test-Übersicht

Winterliche Sicherheit auf allen Straßen und Privatwegen will die RUD Gruppe dem Kunden bieten und hat deshalb ein großes Sortiment an Qualitätsschneeketten aus bestem Edelstahl vorzuweisen. Das Unternehmen aus Aalen-Unterkochen hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1875 zu einem bekannten Anbieter verschiedenster Produktbereiche zu denen auch Schneeketten gehören.

Hierbei kann der Kunde mit dem Produkten von RUD(Herstellerseite) seinen SUV, VAN oder die unterschiedlichsten Pkws ausrüsten. Was für die Familie den Winterurlaub sicher macht, dass kann im Arbeitsbereich auch bestens genutzt werden, denn RUD hat auch für die besten Arbeitsmaschinen die passende Ketten im Angebot. Lkws, Forstgeräte, Unimog, Kipper oder Radlader können jetzt auch bei Eis und Schnee in winterlichen Straßenverhältnissen ihre Dienste leisten, ohne das die Gefahr des Rutschens und eines Unfalls bestehen muss.

Beliebte Ketten von RUD

RUD RUDcomfort CENTRAX

230,04 € 374,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 27, 2019 6:51 pm
.

Alle Schneeketten von RUD

Pewag

Wer gerne auf Unternehmen mit einer langen Tradition setzt, der wird bei Pewag auf eine österreichische Firma treffen, deren Geschichte sogar bis in das 15. Jahrhundert reicht. Heute ist Pewag(Herstellerhomepage) ein modernes Unternehmen, dass mit hochwertigen Schneeketten dazu beiträgt die Sicherheit ihrer Kunden auf der Straße mit allen möglichen Fahrzeugen auch im Winter zu garantieren. Die beste Sicherheit und den perfekten Komfort möchte das Unternehmen den Kunden bei den angebotenen Schneeketten Test bieten, wobei neben Eis und Schnee auch Sand, Geröll oder Matsch für die Nutzung der Schneeketten kein Problem sein soll. So werden die Schnettketten nicht nur von Privatleuten oder beruflichen Fahrern genutzt, Rettungstrupps und Militär setzen auf die Qualität der Schnettketten von Pewag auch in den schwierigsten Situationen.

Beliebte Schneeketten von pewag

Preis-Leistung
pewag Schneeketten 37017 servo

79,99 € 136,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 27, 2019 6:51 pm
pewag Schneeketten brenta-C

141,53 € 216,58 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 27, 2019 6:51 pm
.

Alle Schneeketten von Pewag

Schneeketten Test-Übersicht Filmer

Im Norddeutschen Varel ist die Diedrich Filmer GmbH beheimatet, die als Handelsunternehmen ihren Kunden eine große Vielzahl an Produkten anbietet, wobei auch Schnettketten im Sortiment enthalten sind. Vom Zubehör für Autos, Fahrräder und Motorräder über Freizeit-Artikel bis zu Gartenartikeln können Kunden hier eine Bestellung abgeben. Schneeketten für die verschiedensten Fahrzeugmodelle können hier erworben werden und auch für einen Urlaub im Winter mit dem Wohnmobil kann sich der Kunde mit den passenden Schneeketten ausrüsten. Gut gerüstet in den Winter, mit den Schneeketten von Filmer kann der Kunde sich auf die Herausforderungen eines kalten, winterlichen Winters vorbereiten und die beste Sicherheit auf langen Fahrten kaufen.

Beliebte Ketten von Filmer

.

Alle Schneeketten von Filmer

Alpin

Die Schneeketten der Marke Alpin werden von der Firma Rinder Autozubehör in München angeboten und gehören zum großen Sortiment des Unternehmens, die mehrere bekannte Marken aufweisen kann. Ob Sommer- oder Winterausrüstung, das Sortiment von Rinder Auto Zubehör ist vielfältig und kann von Radzierblenden bis zu Batterieladegeräten reichen. Hotstyle oder Cartechnic, die Kunden schätzen die Marken des Unternehmen und auch die Marke Alpin erfreut sich mit seinen hochwertigen Schneeketten einer großen Beliebtheit. Fährt der Kunde ein normales Auto Test oder ist er viel mit dem Lkw unterwegs, die Alpin Schneeketten sind der perfekte Begleiter durch die Winterzeit. Aber auch Traktoren und andere Sonderfahrzeuge können nun in der Winterzeit perfekt genutzt werden, wenn sie mit Alpin Schnettketten ausgerüstet wurden.

Beliebte Schneeketten von Alpin

Alpin Schneeketten 9mm

29,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 27, 2019 6:50 pm
.

Alle Schneeketten von Alpin

Michelin

Im französischen Clermont-Ferrand ist das weltweit arbeitende Unternehmen Michelin mit seinem Firmensitz ansässig. Natürlich ist der erste Gedanke, wenn der Kunde den Firmennamen hört immer der Kauf von guten Reifen. Damit die Kunden mit ihren Michelinreifen nicht rutschen müssen (wegen mehr Traktion) und schlimme Unfälle im Winter vermieden werden, hat Michelin auch hochwertige Schneeketten im Angebot. Mit den Michelin Easy Grip Schneeketten hat Michelin innovative Schneeketten aus Verbundstoff auf den Markt gebracht. Sicherheit bei Fahrten in der Winterzeit, mit Michelin kommt die beste Fahrzeugkontrolle durch die Nutzung von Schneeketten. So steht der Name Michelin für Innovation beim Kauf von Autozubehör und auch die Schneeketten des Unternehmens zeigen neue Wege bei der Produktion auf.

Der Unterschied zwischen Antriebsketten und Spurketten

Der Unterschied zwischen Antriebsketten und Spurketten besteht im wesentlichen aus der Anordung der Ketten beim Auto. Antriebsketten dienen zum Großteil dafür bei starkem Schneefall überhaupt ein Fortkommen zu ermöglichen. Dafür verlaufen die einzelnen Kettenstücke quer zur Lauffläche des Reifens. Montiert werden die Antriebsketten dabei ausschließlich auf die Antriebsachsen. Neben dem leichteren Fahrverhalten des Wagens wird auch einem durchdrehen der Räder aktiv vorgebeugt. Im Gegensatz dazu verlaufen Spurketten quer zur Lauffläche.

Dies verhindert ein seitliches Ausbrechen des Wagens. Diese Unterscheidung gehört seit einigen Jahren zunehmend der Vergangenheit an. Heute ist es vielmehr üblich, dass Schneeketten beide Eigenschaften miteinander verbinden. Die Entscheidung zwischen durchdrehenden Reifen und einem seitlichen wegrutschen treffen zu müssen, entfällt daher. Das erhöht insgesamt die Traktion der Fahrzeugs ohne mit einer komplizierteren Montage im Radkasten oder anderen Hindernissen verbunden zu sein.

Welche Größe benötige ich?

Die benötigte Größe der Ketten hängt maßgeblich von der Breite der Reifen ab. Hierbei bietet der Fahrzeugbrief einen ersten Hinweis auf die Größe und Breite der Reifen. Da die Reifen jedoch im Laufe der Zeit auch gewechselt werden ist es wichtig hier die passenden Informationen griffbereit zu halten. Innerhalb des Fahrzeugsbriefs Test finden sich die gewünschten Größenangaben unter den Punkten 20-23. Sind keine Informationen zur Hand stehen die benötigten Größen- und Zollangaben auch direkt auf dem Reifen. Die Hersteller bieten in der Regel Zuordnungslisten an.

Hier genügt es die Daten der Winterreifen abzulesen, um in der zweiten Spalte die dazugehörige Größe der Schneeketten zu entdecken. Im Allgemeinen werden setzen sich die Angaben aus drei Werten zusammen, die zum Beispiel in der Form 190/80-15 angegeben werden können. Die erste Zahl steht für die Breite des Reifens, die zweite für das Höhen/Seitenverhältnis und die dritte für den Durchmesser der Felgen. Weiterhin zu beachten ist auch der Fahrzeugtyp, da ein Personenkraftwagen natürlich eine andere Belastung auf die Schneeketten ausübt als ein Lieferwagen oder LKW. In den Angebotsbezeichnungen stehen jedoch die Verwendungszwecke vermerkt, so dass hier nur eine geringe Verwechslungsgefahr besteht.

Schneeketten mit Felgenschutz

Bei der Auswahl von Schneeketten steht nicht immer nur die Sicherheit im Mittelpunkt. Da ein PKW auch einen Wertgegenstand darstellt, sollte die ausgewählte Ketten den Rädern und Felgen möglichst keinen Schaden zufügen.

Viele Hersteller reagieren auf diese Kundenwünsche indem sie Schneeketten mit Felgenschutz anbieten. Hierbei sind alle Kettenteile, welche Kratzer verursachen könnten ummantelt, so dass dieses Risiko minimiert werden kann. Dies erfordert jedoch eine exakte Montage und eine umsichtige Verwendung. Die Ketten auf normaler Strecke ohne Schnee oder Glatteis zu verwenden kann daher unter Umständen dennoch Kratzer verursachen.

Eine Möglichkeit bereits vorhandene Schneeketten aufzurüsten bieten Felgenprotektoren. Diese können nachträglich auf allen Kettengliedern angebracht werden, die mit der Felge in Kontakt kommen können. Jedoch ist es auch hier eine Grundvorraussetzung, dass die Felgeprotektoren wirklich perfekt passen. Daher ist es oft empfehlenswert die Felgenprotektoren beim gleichen Hersteller zu erwerben.

1. Video ansehen und Reifengröße bestimmen

undefined
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Wenn Sie auf „Abspielen“ klicken, wird Verbindung zum Youtube-Server hergestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

2. Reifengröße hier eintragen und nach passenden Schneeketten suchen

Wir finden für Sie die nur passende Modelle aus dem Angebotsdschungel

So geht Schneeketten kaufen: Bei einer Reifengröße von 205 55 R16 geben Sie 205 in das erste Feld, 55 in das Zweite und 16 in das Dritte an. Weitere beliebte Größen: 195 65 R15, 205 60 R16

Oft gestellte Fragen

Im Zusammenhang mit Schneeketten am Auto ergeben sich immer wieder Fragen, welche für Laien nur sehr selten selbst zu beantworten sind. Da Schneeketten in erster Linie der Sicherheit der Insassen dienen, ist es jedoch wichtig alle offenen Fragen noch vor dem Kauf aufzuklären. Das vermeidet Fehlkäufe und schenkt das notwendige Vertrauen in die ausgewählten Schneeketten. Daher sind nachfolgend einmal die häufigsten Fragen zusammengestellt und beantwortet worden.

Wie viele Schneeketten braucht man?

Die Anzahl an Schneeketten, die im Winter befestigt werden sollten, beschränkt sich bis auf wenige Ausnahmen auf zwei Schneeketten. Als Faustregel gilt, dass die diese jeweils auf die Räder entlang der Antriebsachse befestigt werden. Gemeint sind damit entweder die zwei Vor- oder Hinterräder. Jeweils nur ein Vor- und ein Hinterrad mit Ketten zu versehen bietet bei Schnee und Glatteis keinen ausreichenden Schutz.

An welchen Rädern die Antriebsachse verläuft ist davon abhängig, ob es sich um einen Front- oder Heckantrieb handelt. Bei einem Auto mit Frontantrieb oder auch Vorderradantrieb genannt werden auch die Schneeketten auf die Vorderräder montiert. Ein Großteil aller modernen Kleinwagen verfügt mittlerweile über einen Frontantrieb. Ob ein Fahrzeug Front- oder Heckantrieb verwendet, finden Sie schnell durch Recherche im Internet oder dem  Handbuch ihres Fahrzeuges heraus. In beiden Fällen sind jedoch zwei Schneeketten vollkommen ausreichend. Etwa anders verhält es sich bei Personenkraftwagen mit Allrad, wie zum Beispiel Geländewagen.

Hier verteilt sich die Antriebs- und Bremskraft gleichermaßen auf alle vier Räder. Auf normalen Fahrbahnen genügt es in der Regel die stärker angetriebene Achse mit Schneeketten zu sichern. Welche dies ist, entnehmen Sie dem Handbuch ihres Fahrzeuges. Sobald die gepflasterten Wege verlassen werden sind alle vier Schneeketten aufgezogen zu haben jedoch unerlässlich für die eigene Sicherheit sowie der aller übrigen Insassen.

 

Kann man Schneeketten auch ausleihen?

Viele Menschen, die innerhalb von Städten mit Winterdienst wohnen benötigen nur sehr wirklich Schneeketten, um sich gegen Schnee und Eis abzusichern. Anders verhält es sich jedoch je näher der Wohnort an einem der Skigebiete liegt. Hier gehören Schneeketten so selbstverständlich zu jedem Fahrzeug wie etwa das Warndreieck und der Verbandskasten. Wer jedoch nur selten in diesen Gebieten etwa zum Skiurlaub zu Gast ist, kann sich durchaus überlegen die benötigten Schneeketten nur zu leihen. Bei einigen Anbietern wird dafür täglich ein bestimmter Betrag von wenigen Euro verlangt. Bei anderen werder wiederum vergünstigte Tarife angeboten wenn die Schneeketten für eine Woche oder länger ausgeliehen werden. Sinnvoll ist es im Winter die Schneeketten bereits am Wohnort zu leihen, damit es bei der Anreise keine unangenehmen Überraschungen gibt. Jedoch ist es wichtig das Kleingedruckte der Leihbedingungen genau zu studieren. Denn zum Beispiel beim ADAC gelten die Leihbedingungen nur so lange wie die Ketten ungebraucht wieder zurückgegeben werden. Waren die Schneeketten während des Urlaubs in Gebrauch wird der komplette Kaufpreis fällig. Im Gegenzug gehen die Schneeketten in den Besitz des Leihenden über.

 

Was ist die Höchstgeschwindigkeit mit Schneeketten?

Da beim Gebrauch von Schneeketten meist sehr widrige Wetterverhältnisse herrschen ist dennoch Vorsicht gefragt. Die Höchstgeschwindigkeit sollte daher 50 km/h nicht überschreiten. Dies gilt sowohl für Straßen, die Autobahn als auch Off Road. Die meisten Hersteller geben in den Gebrauchsanweisungen ebenfalls Ratschläge für die optimale Höchstgeschwindigkeit. Diese Empfehlung kann jedoch auch unterhalb von 50 km/h liegen. Wird etwa nur zu 40 km/h geraten ist es empfehlenswert dieser Einschätzung des Herstellers zu folgen, um die Bodenhaftung der Räder nicht zu gefährden.

 

Verstößt man mit Sommerreifen und Schneeketten gegen die Winterreifenpflicht?

Grundsätzlich gilt, dass es nicht illegal ist Schneeketten auf Sommerreifen zu befestigen. Jedoch wird dadurch nicht der Winterreifenpflicht genüge getan. Wird mit der Kombination aus Sommerreifen und Schneeketten ein Unfall mit dem Auto verursacht, hat dies nicht nur rechtliche Konsequenzen. Viele Versicherungen verweingern in diesem Fall die Zahlung oder holen sich die verursachten Kosten der Unfallopfer vom Versicherungsnehmer zurück. Ein weiterer Grund Schneeketten nur mit Winterreifen zu verwenden ist das teilweise sehr unkontrollierbare Fahrverhalten. Während auf gerader Strecke der Eindruck einer verbesserten Haftung besteht, zeigt sich bei ansteigender oder auch abfallender Strecke ein ganz anderes Fahrverhalten. Das Bremsen kann so mitunter stark erschwert werden, was sich deutlich negativ auf die Reaktionszeit auswirkt. Plötzlich auftauchende Hindernisse werden daher zwar rechtzeitig wahrgenommen, obwohl die richtige Reaktion für Außenstehende nur zögerlich erfolgt. Dies kann in Unfallberichten jedoch zu negativen Konsequenzen führen. Im übrigen ist es auch wenig hilfreich die Schneeketten auf alle vier Sommerreifen zu montieren. Hierbei kann es speziell beim Bremsen zum Ausscheren des Front- oder Hinterradantriebs auf glatter Fahrbahn kommen. Das Fahrverhalten des Wagens wird dadurch nicht nur unkontrollierbar für den Fahrer selbst, sondern auch unbeteiligte Verkehrsteilnehmer.

Ketten Tests haben geprüft: Ab wann sollten Schneeketten beim Auto verwendet werden?

Eine generelle Schneekettenpflicht etwa für bestimmte Jahreszeiten oder Monate des Jahres gibt es in Deutschland und auch vielen weiteren europäischen Staaten nicht. Dafür werden an bereits bekannten Stellen wie etwa steilen Bergstraßen bei starkem Schneefall Straßenschilder aufgestellt. Diese weisen auf den Gebrauch von Schneeketten für Personenkraftwägen gesondert hin. In diesem Fall kann durchaus von einer Schneekettenpflicht innerhalb der Straßenverkehrsordnung gesprochen werden.

Weiterhin kann jedoch auch der gesunde Menschenverstand zur Verwendung von Schneeketten raten. Dies ist zum Beispiel angebracht wenn eine geschlossene Schneedecke auf der Fahrbahn mehr als 5 cm beträgt. Zum einen kann die Straßenhaftung schnell eingeschränkt sein und zum anderen sind auch großflächige gefrorene Eisplatten kaum zu erkennen. Ein weiteres Indiz für den Gebrauch von Schneeketten stellt ein erschwertes Fahrverhalten dar. Sobald sich der Bremsweg drastisch erhöht oder auch der Wagen permanent ausbricht ist es an der Zeit anzuhalten und die Schneeketten auszuziehen. Rechtliche Konsequenzen hat dies nicht, da jeder Fahrer auch anhand der eigenen Fahrpraxis eine Einschätzung treffen muss, die nicht nur die eigene Sicherheit, sondern ebenfalls die der anderen Verkehrsteilnehmer im Auge behält.

Sind Schneeketten in Österreich Pflicht?

In Österreich gibt es auch im Winter keine generelle Pflicht Schneeketten aufzuziehen. Eine Verpflichtung kann jedoch für bestimmte Fahrbahnen erlassen werden. Dies ist überdurchschnittlich oft in der Nähe von Skigebieten der Fall. Die dorthin führenden Straßen sind dann mit einem Straßenschild gekennzeichnet. Dabei handelt es sich um ein rundes, blaues Schild auf dem eine deutlich zu erkennende Ketten abgebildet sind. Ab diesem Straßenschild ohne Schneeketten von der östereichischen Polizei angetroffen zu werden, kann ein Bußgeld bis zu 5000 EUR zur Folge haben. Darüber hinaus müssen die aufgezogenen Schneeketten auch einem bestimmten Standard entsprechen. Beim Kauf sollte daher explizit darauf hingewiesen diese in Österreich verwenden zu wollen. Ältere Schneeketten sollten zudem vorher überprüft werden, ob diese noch den Anforderungen entsprechen. Eine Ausnahme besteht zudem bei allen Verkehrsteilnehmern die in Österreich mit einem Fahrzeug von über 3,5 Tonnen unterwegs sind. Zwischen dem 1. November bis zum 15. März herrscht für diese Fahrzeuge auf allen österreichischen Straßen eine Pflicht Winterreifen und Schneeketten zu verwenden.

Sind Schneeketten in der Schweiz Pflicht?

Vergleichbar mit Österreich und Deutschland gibt es auch in der Schweiz für Fahrer nicht auf allen Straßen die Pflicht den PKW mit Schneeketten zusätzlich zu sichern. Gekennzeichnet wird dies zu Beginn gefährlicher Straßenabschnitte mit einem Verkehrschild mit der Beschriftung “Schneeketten optional”. Ab diesem Punkt ist es eine gesetzliche Verpflichtung Schneeketten aufzuziehen. Wer ohne Schneeketten auf diesen Straßenabschnitten angetroffen wird muss mit Geldbußen rechnen. Die Strafen bewegen sich meistens in einem Rahmen um die 100 Franken. Weiterhin wird auch das Aufheben der Schneekettenpflicht durch ein Verkehrsschild angezeigt. Darüber hinaus sieht das Schweizer Verkehrsrecht vor, dass ein Verkehrsteilnehmer, der für einen Unfall aufgrund fehlender Kette verantwortlich ist, hierfür persönlich haftbar gemacht werden kann. Sich über die Schneekettenpflicht in der Schweiz hinwegzusetzen hat daher nicht nur Auswirkungen auf die Sicherheit, sondern mitunter auch ein finanzielles Nachspiel.

Sind Schneeketten in Deutschland Pflicht?

Da der Schneefall in den meisten Regionen Deutschland auch in strengen Wintern eher überschaulich ist, sind Winterreifen in der Regel ausreichend für die Sicherheit im Straßenverkehr. Dennoch gibt es auch in Deutschland mitunter die Verpflichtung Schneeketten anzulegen. Dies bezieht sich zum Beispiel auf Fahrbahnen mit großen Anstiegen in der Nähe von Skigebieten. Hierauf wird jedoch mit den entsprechenden Verkehrrsschildern hingewiesen. Bei diesen handelt es sich um blaue Verkehrsschilder. Auf diesen ist ein mit Reifen mit Schneeketten zu erkennen. Ab diesen Zeitpunkt gilt einer Schneekettenpflicht. Wer ohne Schneeketten angetroffen wird kann mit einem Bußgeld bestraft werden. Da es auf dem gesamten Bundesgebiet jedoch eine Winterreifenpflicht gibt, sind die Schneeketten immer auf Winterreifen zu montieren. Bei Unfällen, die mit Winterreifen oder Schneeketten zu vermeiden gewesen wären, kann auch der Versicherungsschutz eingeschränkt werden. In diesen Fällen muss der Unfallverursacher seinen eigenen und den Schaden Dritter aus dem eigenen Vermögen begleichen. Auf allen übrigen öffentlichen Verkehrswegen gilt dagegen der Bedarfsfall. Wer sich bei starker Eisbildung, Schnee oder eisigem Matsch mit Schneeketten sicherer fühlt, kann diese bedenkenlos aufziehen.

Muss man Schneeketten auf die Antriebsräder montieren oder auf alle Räder?

Bei Front- und Heckantrieben werden die Schneeketten jeweils an die Räder entlang der Antriebsachse montiert. Bei einem Frontantrieb handelt es sich um die zwei Vorderräder, während bei einem Heckantrieb die Hinterräder mit Schneeketten zusätzlich gegen Glätte und Schnee gesichert werden. Nur jeweils auf die Vorder- und Hinterräder einer Fahrzeugseite Ketten aufzuziehen ist in diesen Fällen eine Gefahr. Das liegt daran, dass das Fahrverhalten besonders in Kurven oder auch bei ansteigenden oder absteigenden Straßenverläufen zunehmend unkontrollierbar wird. Oftmals ist dies den Fahrern selbst bis sie diesen Teil der Strecke erreicht haben gar nicht bewusst. Im Gegenzug kann auch das Bremsverhalten verändert sein. Wer hier über nicht ausreichend Fahrpraxis bei schwierigen Straßenverhältnissen verfügt, setzt sich und anderen einem erhöhten Unfallrisiko aus. Eine Ausnahme gilt jedoch für Allradbetriebene Fahrzeuge. Bei diesen wird der Antrieb auf alle vier Räder verteilt.

Darf man mit Schneeketten auf Teer fahren?

Ohne Schneefall mit Schneeketten auf Teer oder Asphalt zu fahren ist zwar prinzipiell möglich aber nicht empfehlenswert. Der Grund dafür ist, dass dies gleich schädlich für die Straßen, Reifen und auch die Schneeketten selbst ist. Die größte Gefahr besteht dabei für die Reifen. Weisen diese bereits ein sehr geringes Profil auf, kann dies durch den fehlenden Schnee noch weiter abgerieben werden. Denn der Schnee verringert gleichzeitig die Reibung der Schneeketten und verhindert diese Schäden. In einigen Bundesländern kann die Polizei zudem eine Ordnungswiedrigkeit feststellen, wenn Autofahrer ohne Schneefall oder extremer Glätte Schneeketten verwenden. Da die Reparatur von Fahrbahnschäden den Haushalt vieler Kommunen und Bundesländer jährlich aufs Neue belastet, ist der Ansporn entsprechend groß hier keine fahrlässigen weiteren Schäden in Kauf zu nehmen.

Darf man Ketten in Verbindung mit Alufelgen verwenden?

Bei Alufelgen und Schneeketten besteht immer die Gefahr, dass Kratzer entstehen. In der Regel weisen die Hersteller jedoch sehr genau darauf hin, ob die die jeweiligen Schneeketten auch für Reifen mit Alufelgen geeignet sind. Der effektivste Weg Kratzer zu vermeiden liegt in einer exakten Montage im Radkasten der Schneekette. Hierfür sollte entsprechende Übung vorhanden sein. Da sich der Sitz der Modelle unterscheiden kann ist es sinnvoll mehrere Schneeketten zu vergleichen. Weiterhin sollten die Ketten nach jeder Fahrt nachgespannt werden, um ein Verrutschen zu verhindern. Bei bereits vorhandenen Schneefelgen lohnt sich unter Umständen ein nachrüsten mit einem Felgenschutz. Bei diesen werden die Teile der Ketten ummantelt, welche mit den Felgen in Kontakt kommen können. Im Zweifelsfall sollte die Sicherheit bei Schnee und Glätte jedoch höher eingeschätzt werden als Kratzer auf den Felgen.

Was sind Schneeketten?

Unter Schneeketten versteht man normalerweise diejenigen Fahrhilfen, die man bei schlechter Fahrbahnbeschaffenheit ,wie durch Matsch oder Schnee, auf die Reifen montiert. Dabei gibt es unterschiedliche Arten von Schneeketten. Man unterscheidet hier zwischen vollwertigen Schneeketten und Anfahrhilfen.

Schneeketten genügen den Anforderungen des Gesetzes bei Schneekettenpflicht, wogegen Anfahrhilfen zwar eine nützliche Hilfe sein können, dieses Kriterium allerdings nicht erfüllen. Die Schneeketten unterscheidet man weiterhin nach Antriebsketten und Spurketten.

Antriebsketten werden an die antreibende Achse angelegt, Spurketten an die Lenkachse montiert.

Verstößt man mit Sommerreifen und Schneeketten gegen die Winterreifenpflicht?

Viele Fragen sich, ob es erlaubt ist, Schneeketten auf die Sommerreifen zu montieren. Schließlich seien ja die Schneeketten in diesem Moment für das Fahrverhalten maßgeblich.

Das Problem in der Praxis ist folgendes:

Normalerweise werden nur zwei Schneeketten montiert und das an der Antriebsachse.

Die andere Achse hat keine Schneeketten und zeigt somit normales Sommerreifen-Fahrverhalten auf.

Damit verschlechtert sich das Fahrverhalten der Autos drastisch.

Sommerreifen und Schneeketten sind keine ernstzunehmende Option bei schlechten Straßenbedingungen.

Die gesetzliche Anforderung an Winterreifen ist somit übrigens nicht erfüllt!

Gibt es Schneeketten fürs Moped?

Auch wer ein Zweirad hat und im Winter nicht auf den Spaß verzichten möchte, ein bisschen durch den Schnee zu pflügen fragt sich natürlich, ob es auch Schneeketten für Moped gibt, mit denen man den tristen, düsteren Wintertagen ein wenig Spaß verleihen kann.

Die Antwort ist kurz und einfach: Ja, es gibt Schneeketten, mit denen man mit dem Moped fahren kann. Es gibt eine kleine Auswal an Händlern, die solche Schneeketten vertreiben. Generell ist von der Nutzung des Zweirades bei solchen Witterungsbedingungen abzuraten. Zu groß die Gefahr eines Sturzes und den damit verbundenen Gefahren von Schäden an Maschine und Mensch.

Darf man Schneeketten benutzen, wenn die Gemeinde den Schneemassen nicht mehr nachkommt?

Wie sieht es aus, wenn man in einer Gegend wohnt, in der die Nutzung von Schneeketten nicht üblich ist. Darf man die Schneeketten verwenden, wenn die Gemeinde den Schneemassen nicht mehr hinterherkommt? Eine sehr interessante und berechtigte Frage.

Prinzipiell ist zu sagen, dass es in Europa keine prinzipielle Schneekettenpflicht gibt. Die Verwendung der Schneeketten ist aber erlaubt. Es wird auch empfohlen, die Schneeketten im Fahrzeug mitzuführen.

Gegen eine Benutzung bei schlechten Verhältnissen spricht also nichts. Schließlich trägt diese Benutzung ja auch zur Verbesserung der Sicherheit bei. Allerdings sollten die Ketten bei trockener Straße schnellstmöglich abgezogen werden. Sie verschleißen nicht nur sehr schnell, sie zerstören auch den Straßenbelag.


Weiteres rund um Ketten fürs Auto

Es wird kälter und der Skiurlaub kommt immer näher. Eins jedoch fehlt noch. Die richtigen Schneeketten. Warum wir in diesem Vergleich die besten Schneeketten vergleichen, sehen sie gleich. Wichtig: Wir haben keinen Schneeketten Test durchgeführt.

Falls Sie ideale Schneeketten für ihr eigenes Auto suchen, müssen Sie im ersten Schritt herausfinden, welche Reifengröße ihr Fahrzeug montiert hat.

Welche Größe haben meine Reifen? – Hilfe

Anschließend müssen Sie Ihre abgelesene Reifengröße in das kleine Recherchefeld hier eingeben und Sie werden nur Schneeketten angezeigt bekommen, die exakt auf ihr Fahrzeug passen.

1. Video ansehen und Reifengröße bestimmen

undefined
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Wenn Sie auf „Abspielen“ klicken, wird Verbindung zum Youtube-Server hergestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

2. Reifengröße hier eintragen und nach passenden Schneeketten suchen

Wir finden für Sie die nur passende Modelle aus dem Angebotsdschungel

So geht Schneeketten kaufen: Bei einer Reifengröße von 205 55 R16 geben Sie 205 in das erste Feld, 55 in das Zweite und 16 in das Dritte an. Weitere beliebte Größen: 195 65 R15, 205 60 R16

Infos rund um Schneeketten Tests – Wie sie ihre Urlaubsfahrt ohne Probleme meistern

Pewag Schneeketten 58575 brenta 9

Pewag Schneeketten 58575 brenta 9

Es schneit, man holt die Winterjacke aus dem Keller, geht Rodeln und isst Lebkuchen. Wenn man vor die Türe geht, trägt man Schal und Stirnband oder Mütze. Die Sonne geht jeden Tag früher unter.

Es wird Winter. Was das für sie bedeutet? Um im Ernstfall ideal abgesichert zu sein, sollte ihr Fahrzeug Auto ideal auf die kalte Jahreszeit vorbereitet sein. So kann einem nichts die Fahrt in den winterlichen Urlaub vermiesen.

Zwingend vorgeschrieben sind Winterreifen, die Sie auf jeden Fall auf ihrem Fahrzeug haben sollten. Die haben Sie doch drauf, oder 😉 ?

Dazu gibt es aber noch weitere Maßnahmen, die man auf jeden Fall ergreifen sollte, wenn man in den Winterurlaub fährt.

Wenn es nämlich sehr stark schneit, die Straße komplett mit Schnee oder Eis bedeckt sind, oder sie in einen Skiurlaub fahren, werden Ihnen die Winterreifen alleine nicht helfen. Sie benötigen Schneeketten. Außerdem gibt es in vielen Ländern eine Schneekettenpflicht, so dass sie manchmal gar nicht anders können, als sich Schneeketten zu besorgen. Versuchen Sie hier nicht zu spaßen.

Wer keine Schneeketten aufzieht riskiert nicht nur ein Bußgeld, sondern gefährdet auch sich und alle im Auto Mitreisenden.

Was ergibt ein Schneeketten Test der großen Institute? Die Funktion von Schneeketten an ihrem Auto:

Gerade, wenn die Fahrtbedingungen besonders schwierig sind, sollte auf keinen Fall auf Schneeketten verzichtet werden. Deswegen sollten sie sich im Voraus im klaren sein, welche Schneeketten sie benötigen und was sie tun sollten, um die besten Schneeketten für ihr Fahrzeug zu erhalten.

Alpin 48704 Schneeketten

Alpin 48704 Schneeketten

Schneeketten unterstützen den Fahrer und geben ihm den Grip, den er aufgrund der Fahrbahnbeschaffenheit eigentlich nicht mehr hat, den er aber dringend benötigt. Dazu werden die Anfahrhilfen direkt auf die Reifen des Fahrzeuges angebracht.

Es gibt verschiedene Ausprägungen von Schneeketten. Die einen sind klassisch aus Stahl gefertigt. Diese Variante kennt wohl jeder.

Aber es gibt auch Schneeketten aus Kunststoff oder sogar Stoffen.

Die Schneeketten werden möglichst so konstruiert, dass man eine große Reibung zwischen Fahrzeug und Fahrbahn erzeugen kann. Die Schneekette befreit sich dabei durch ihre Form immer wieder selbst vom Schnee, der sie verstopft. Rezensionen sind hier immer hilfreich.

1. Video ansehen und Reifengröße bestimmen

undefined
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Wenn Sie auf „Abspielen“ klicken, wird Verbindung zum Youtube-Server hergestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

2. Reifengröße hier eintragen und nach passenden Schneeketten suchen

Wir finden für Sie die nur passende Modelle aus dem Angebotsdschungel

So geht Schneeketten kaufen: Bei einer Reifengröße von 205 55 R16 geben Sie 205 in das erste Feld, 55 in das Zweite und 16 in das Dritte an. Weitere beliebte Größen: 195 65 R15, 205 60 R16

Ich bin ein Automotive-Experte. Ich habe im Winter viele Schneeketten mit meinen Autos benutzt. Ich habe viele Einkaufsführer geschrieben. Mein bester Rat für den Kauf der besten Schneeketten ist: Kaufen Sie von einer vertrauenswürdigen Quelle. Du kannst auch die Rezensionen auf den verschiedenen Seiten einsehen. Ich habe mehrere Ketten benutzt, und einige von ihnen werde ich nie wieder kaufen. Ich habe noch nie die richtigen Schneeketten gefunden.

Aber das ist der Preis, den Sie zahlen, wenn Sie in einen Laden gehen oder eine Meinung zu einer Kette einholen. Am Ende, wenn Sie mit dem Produkt zufrieden sind, können Sie auch eine neue Kette gegen Aufpreis kaufen. Aber Sie werden die Einsparungen durch den Kauf einer neuen Kette alle paar Jahre verlieren.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Die verschiedenen Schneeketten im Vergleich

Es gibt zwei Hauptkategorien, zwischen denen Unterschieden wird. Dabei handelt es sich um komplett hochwertige Schneeketten und reine Anfahrhilfen.

Dabei sind die echten Schneeketten wie ein Netz, dass den gesamten Reifen umspannt und die gesamte Kontaktfläche des Reifens überzieht.

Dann gibt es weitere Unterscheidungen der vollwertigen Schneeketten. Eine Variante sind die sogenannten Antriebsketten zum Fahren.

Diese werden auf der Antriebsachse montiert, was bedeutet, auf der Vorderachse bei Frontantrieben oder auf der Hinterachse bei Heckantrieben (wegen der Traktion) Solche Ketten werden auch gerne bei großen LKWs oder in der Landwirtschaft angewandt.

Es gibt aber auch die sogenannten Spurketten, die auf die Vorderachse montiert werden und dafür sorgen sollen, dass das Fahrzeug nicht seitlich wegrutscht.

Michelin 89803 Schneekette M1

Michelin 89803 Ketten M1

Die Schneeketten Montage – Wie man die Anfahrhilfen richtig anlegt

Worauf muss geachtet werden, wenn Schneeketten angelegt werden. Auch hier unterscheiden sich die verschiedenen Anfahrhilfen extrem.

In einem Schneeketten Test können Sie prüfen, welche Schneeketten leichter und welche nur unter extremem Aufwand anzulegen sind.

Ein wichtiger Faktor ist auch die Spannung, die man auf die Ketten gibt.

Es gibt sowohl Argumente dafür, die Schneeketten enger, also mit mehr Spannung anzulegen, oder auch dafür, die Schneeketten etwas lockerer anzulegen. Sind die Ketten lockerer, so behauptet man, die Schneeketten reinigten sich besser von alleine.

Sind die Ketten enger angelegt, leidet der Reifen nicht so stark unter der Schneekette. Ein weiterer Faktor für die Montage der Schneeketten ist natürlich auch die Konstruktion des Fahrzeuges. Bei manchen Radkästen wird es Ihnen nichts bringen, dort ist es fast unmöglich, Schneeketten ohne Schäden am Fahrzeug anzubringen.

Montage der Michelin 89803 Schneeketten

Montage der Michelin 89803 Schneeketten

Eine konventionelle Variante bei Standardschneeketten ist es, die Schneeketten ein Stück vor den Reifen hinzulegen, auf die Schneeketten draufzufahren und dann die Schneeketten zu verschließen.

Schneeketten Montage von RUD Schneeketten

Schneeketten Montage von RUD Schneeketten

Wichtig bei Fahrzeugen mit technischen Fahrhilfen wie ESP oder ASR ist es zu beachten, dass diese Fahrhilfen oft der Wirkung von Schneeketten entgegenwirken, da sie das Durchdrehen der Räder zu verhindern versuchen, was oft den Effekt der Schneeketten verhindert. Aber dazu gibt es hier noch mehr Informationen.

1. Video ansehen und Reifengröße bestimmen

undefined
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Wenn Sie auf „Abspielen“ klicken, wird Verbindung zum Youtube-Server hergestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

2. Reifengröße hier eintragen und nach passenden Schneeketten suchen

Wir finden für Sie die nur passende Modelle aus dem Angebotsdschungel

So geht Schneeketten kaufen: Bei einer Reifengröße von 205 55 R16 geben Sie 205 in das erste Feld, 55 in das Zweite und 16 in das Dritte an. Weitere beliebte Größen: 195 65 R15, 205 60 R16

Bewertungspunkte in einem Schneeketten Test

Wichtig bei der Bewertung von Schneeketten sind oft die folgenden Faktoren. Diese haben wir für Sie genauestens analysiert, um Ihnen eine bestmögliche Übersicht über bestehende Schneeketten geben zu können. Prüfen Sie deswegen genau. Achten Sie auch auf die Rezensionen der Kunden.

Die Montage

Steht man einmal mit seinem Fahrzeug an einem verschneiten Hang, dann ist einem bewusst, warum es wichtig ist, Ketten mit sich zu führen. Jetzt müssen diese aber montiert werden. Wenn man jetzt auf ein schlechtes Fabrikat gesetzt hat, dann wird die Montage zur Höllenqual. Deswegen wird in einem Schneeketten Test meistens die Montage der Schneeketten besonders gut angesehen .

Die Qualität der Schneeketten

Wer die Schneeketten öfter auf seinem Fahrzeug montiert hat, der möchte natürlich eine bestmögliche Qualität seiner fleißigen Begleiter haben. Deswegen ist uns besonders wichtig, dass Schneeketten eine gute Qualität vorweisen. Wichtige Prüfnormen wie die Ö-Norm und das TÜV-Siegel sollten natürlich nicht fehlen. Damit man Schneeketten möglichst lange verwenden kann, sollte man darauf achten, dass diese möglichst wendbar sind, so dass man sie von beiden Seiten abfahren kann.

Wichtige Faktoren bei einem Schneeketten Test

Maggi TrakAuto Schneekette

Maggi TrakAuto Schneekette

Gerade, wenn sie planen, in ein anderes Land zu reisen ist es interessant zu wissen, dass in einigen Ländern die Höchstgeschwindigkeit mit Schneeketten limitiert ist. In Deutschland und CH gelten maximal 50 Kilometer pro Stunde als Höchstgeschwindigkeit. Wenn Sie also Schneeketten anschaffen, dann sollten sie sich ausführlich in einem Schneeketten Test, zum Beispiel des ADACs informieren.

Was sich allerdings als kleiner Tipp pauschalisieren lässt. Die richtigen Stahlschneeketten sind oft die stärkeren Modelle, die von den Textilmodellen nicht eingeholt werden können.

Kundenmeinungen zeigen: Allerdings können die Textilschneeketten im Vergleich auf Beton nicht gut fahren. Da sollten sie schnell wieder abgezogen werden. Und des Weiteren entsprechen sie oft nicht den gesetzlichen Vorgaben für die Schneekettenausrpstung. Dann war am Ende doch alles umsonst. Die anderen Schneeketten, die es heute so zu kaufen gibt, sind aber alle sehr gut und können bedenkenlos gekauft werden.

Wenn es um den richtigen Grip und das Bremsen mit Schneeketten geht, sind viele der Stahlschneeketten die erste Wahl. Schneeketten zum Aufsprühen können da natürlich nicht mithalten und sollten schnell wieder vergessen werden. Denken Sie auch beim Winterreifenkauf daran, dass sie für diese Reifengröße Anfahrhilfen in der entsprechenden Felgengröße anschaffen müssen.

1. Video ansehen und Reifengröße bestimmen

undefined
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Wenn Sie auf „Abspielen“ klicken, wird Verbindung zum Youtube-Server hergestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

2. Reifengröße hier eintragen und nach passenden Schneeketten suchen

Wir finden für Sie die nur passende Modelle aus dem Angebotsdschungel

So geht Schneeketten kaufen: Bei einer Reifengröße von 205 55 R16 geben Sie 205 in das erste Feld, 55 in das Zweite und 16 in das Dritte an. Weitere beliebte Größen: 195 65 R15, 205 60 R16

Wie sie mit Ketten gut ankommen

Wer seine Schneeketten noch nie angelegt hat, sollte dies einmal zuhause zur Probe tun. Dies kann im Ernstfall zu einer deutlichen Entspannung führen. Schließlich ist man dann gestresst und die Wetterbedingungen sind meistens auch sehr unangenehm. Da ist es gut, wenn man keine Angst vorm Anlegen der Ketten hat.

Wer ein Stück mit den Schneeketten gefahren ist, der sollte auch den Sitz der Ketten noch einmal von neuem kontrollieren. Wenn sie noch richtig sitzen, dann kann man sie maximal einen Centimeter abheben. Bedenken sie bei ihrer Fahrweise jederzeit, dass sie jetzt Schneeketten angelegt haben.

Überschreiten Sie hierbei auf keinen Fall die maximale Geschwindigkeit von 50 km/h. Wenn es Probleme beim Anfahren gibt, schalten sie die elektronischen Fahrhilfen ab. Als letzten wichtigen Punkt sollten Sie daran denken, die Schneeketten schnell wieder abzulegen, nachdem sie sie fertig verwendet haben, denn für Reifen und Straßen sind die Ketten Gift.

Prüfsiegel der Alpin 48704 Schneeketten

Prüfsiegel der Alpin 48704 Schneeketten

Aufmerksamkeit am Steuer ist wichtig!

Laut einer Studie des Allianz Zentrums für Technik sind viele Unfälle am Steuer auf mangelnde Aufmerksamkeit zurückzuführen. Vergessen Sie also nicht, trotz Schneeketten aufmerksam zu fahren. Gute Reise!

Unser Fazit zu Schneeketten Tests:

Wer in ein kaltes Gebiet fährt braucht einfach Schneeketten. Nicht nur wegen der Schneekettenpflicht sollten deswegen unbedingt immer Anfahrhilfen mitgeführt werden. Kaufen sie Schneeketten in der richtigen Größe, um auf jeden Fall adäquate Unterstützung beim Fahren zu haben.

Ein Probeanlegen der Schneeketten ist absolut empfehlenswert. Wir vom Schneeketten Ratgeber wünschen Ihnen einen wunderschönen Urlaub mit ihren Anfahrhilfen und hoffen, dass Sie sie gar nicht erst benötigen.

1. Video ansehen und Reifengröße bestimmen

undefined
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Wenn Sie auf „Abspielen“ klicken, wird Verbindung zum Youtube-Server hergestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

2. Reifengröße hier eintragen und nach passenden Schneeketten suchen

Wir finden für Sie die nur passende Modelle aus dem Angebotsdschungel

So geht Schneeketten kaufen: Bei einer Reifengröße von 205 55 R16 geben Sie 205 in das erste Feld, 55 in das Zweite und 16 in das Dritte an. Weitere beliebte Größen: 195 65 R15, 205 60 R16