Skip to main content
Achtung: Das Nichtmitführen von Schneeketten kann zu einem Bußgeld von 40€ + Punkt in Flensburg führen. Im Ausland drohen bis zu 5000€ Strafe.

Braucht man Schneeketten in Tirol?

Tirol ist ein beliebter Ort für Urlaub im Winter. Berechtigt natürlich deswegen die Frage, ob man Schneeketten in Tirol oder auf der Fahrt dorthin benötigt.

Die Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, denn es hängt ein wenig davon ab, wo genau Sie hinfahren wollen.

Wenn Sie an einen Ort fahren, der per Autobahn oder Schnellstraße erreichbar ist, dann werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit keine Schneeketten benötigen. Beispiele dafür sind die Orte im Inntal oder an der Arlbergstraße, genauso wie Stubai oder Zillertal. Das sollte ohne Komplikationen möglich sein. Einen Satz Schneeketten im Kofferraum zu haben, kann natürlich trotzdem nicht Schaden. Denn die paar Euro lohnen sich genau dann, wenn man ratlos vor einer unpassierbaren Straße steht.

Wenn Sie eine Passfahrt planen, dann sind die Schneeketten wichtige Ausrüstung, die auf keinen Fall fehlen sollten. DIe besten Schneeketten dieses Jahr finden Sie im großen Schneeketten Test.

Finden Sie die passenden Schneeketten für Ihr Fahrzeug:

1. Video ansehen und Reifengröße bestimmen

undefined
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Wenn Sie auf „Abspielen“ klicken, wird Verbindung zum Youtube-Server hergestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

2. Reifengröße hier eintragen und nach passenden Schneeketten suchen

Wir finden für Sie die nur passende Modelle aus dem Angebotsdschungel

So geht Schneeketten kaufen: Bei einer Reifengröße von 205 55 R16 geben Sie 205 in das erste Feld, 55 in das Zweite und 16 in das Dritte an. Weitere beliebte Größen: 195 65 R15, 205 60 R16