Fahrradträger Ahk Test-Übersicht und Vergleich im Dezember 2018

Einen idealen Fahrradträger, der sich auf einer Anhängerkupplung (kurz AHK) montieren lässt, ist nicht immer einfach zu finden. In erster Linie spielen hier natürlich Qualität und der Preis eine wesentliche Rolle. Doch auch die technischen Features sind ein entscheidender Faktor, der bei der Suche nicht vernachlässigt werden sollte. Um zu zeigen, wie wichtig diese Faktoren sein können, wurden hier einige Modelle für die Anbringung an einer AHK speziell ausgewählt, an denen sich dies sehr gut zeigen lässt.

Unsere Empfehlungen im Vergleich

Unsere Empfehlung
Preis-/Leistung
Modell Atera 022685 Fahrradträger Strada Sport M 3 Thule 940000 EuroRide, 2 Fahrräder Eufab 11514 Kupplungsträger Luke für 4 Fahrräder Eufab 12010LAS Fahrradträger Eufab 11510 Kupplungsträger für AHK Jake
Preis

359,59€

214,00€

244,80€

219,00€

229,00€

Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Typ Kupplungsträger Kupplungsträger Kupplungsträger Kupplungsträger Kupplungsträger
Anzahl Fahrräder 3 Fahrräder 2 Fahrräder 4 Fahrräder 2 Fahrräder 2 Fahrräder, 2 Elektrofahrräder
Montage Anhängerkupplung Anhängerkupplung Anhängerkupplung Anhängerkupplung Anhängerkupplung
Tragkraft 60 kg 36 kg 70 kg 50 kg 60 kg
Gewicht 16,5 kg 14,2 kg 20 kg 17 kg 17 kg
Features Schutz für die Leuchte, Kennzeichenhalter, 13-poliger Stecker, Diebstahlsicherung Fahrrad, Diebstahlsicherung Kennzeichenhalter, 13-poliger Stecker, Diebstahlsicherung Kennzeichenhalter, 13-poliger Stecker, Diebstahlsicherung Transporttasche, Kennzeichenhalter, 13-poliger Stecker, Diebstahlsicherung Fahrrad, Diebstahlsicherung Kennzeichenhalter, 13-poliger Stecker, Diebstahlsicherung Fahrrad, Diebstahlsicherung
Rückleuchte integrierte integrierte integrierte Klarglas
Weiteres Abklappmechanismus, erweiterbar Abklappmechanismus Abklappmechanismus Abklappmechanismus, zusammenklappbar Abklappmechanismus
Befestigung Haltebänder, Rahmenhalter Haltebänder, Rahmenhalter Haltebänder
Preis

359,59€

214,00€

244,80€

219,00€

229,00€

Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Preise aktualisiert am: 09.12.2018 12:09

Unsere Empfehlung: Atera 022685 Fahrradträger Strada Sport M 3

Der Strada Sport M 3 ist ein wahrer Allrounder und bietet aufgrund seines großen Platzes eine Vielzahl von Möglichkeiten, was das Einsatzgebiet angeht. Bis zu 4 Fahrräder können hier auf dem Fahrradträger verladen werden, wodurch er sich auch ideal für Familien eignet. Dabei beträgt die erlaubte Gesamtzuladung maximal 66,9 Kilogramm, was es erlaubt auch größere bzw. schwere Fahrräder ohne Probleme transportieren zu können. Durch die Klick- und Einrastfunktion lässt sich der Strada Sport M 3 binnen weniger Minuten an der AHK befestigen. Die Fahrräder selbst werden hier durch zwei Sicherungsriemen, die an der Vorder- und Rückseite der Querstreben befestigt sind, gesichert. Um das Fahrrad anschließen ideal fixieren zu können, wurden Halterungsarme an der Mittelstrebe angebracht, die dann mit dem Fahrradrahmen verbunden werden können. So wird ein problemloser Transport, ohne das die Fahrräder zusammenstoßen können, garantiert. Zudem kommt ein Verschlusssystem, welches für den Diebstahlschutz integriert wurde. Somit können die Fahrräder stets am Fahrzeug verbleiben, auch wenn man sich nicht in unmittelbarer Nähe befindet. Das dieses Produkt qualitativ hochwertig ist und zudem eine Vielzahl von technischen Features, wie beispielsweise dem Diebstahlschutz, mit sich bringt und diese überzeugen können, dass zeigen auch die zahlreichen positiven Rezensionen der einzelnen Kunden. Mit einem Gesamtpreis von 359,79EUR liegt der Strada Sport M 3 in einem sehr guten Mittelfeld und kann daher stets empfohlen werden. Der Link zum Shop sowie zum Strada Sport M 3 befindet sich, in Form eines Buttons, unterhalb dieses Textes.

Kompakt, sicher und flexibel einsetzbar - Der Strada Sport M 3 Fahrradträger

Unsere Empfehlung Atera 022685 Fahrradträger Strada Sport M 3

359,59€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 09.12.2018 12:09
Zum Angebot »

Preis-/Leistung: Thule 940000 EuroRide, 2 Fahrräder

Der Thule EuroRide 940 bietet nicht nur Qualität und enorm gute Verarbeitung, auch die technischen Merkmale und Features haben es in sich. Mit einem einfachen Klick- und Einrastsystem kann der EuroRide 940 an jede AHK ohne Probleme angebracht werden. Die Montage, wie auch Demontage ist binnen weniger Minuten erledigt und zudem kinderleicht. Beladen kann der EuroRide 940 mit 2 Fahrrädern, die dann über das Verschlusssystem am Träger gesichert werden. Dafür stehen zum einen jeweils zwei Riemenverschlüsse zur Verfügung, die an den Rädern des jeweiligen Fahrrads angebracht werden. Um diese optimal positionieren zu können, wurde hier ein beweglicher Riemen genutzt, der auf der Querstrebe verschoben werden kann. Für die nachhaltige Fixierung wird dann die Armhalterung genutzt, die sich in der Mitte des Trägers befindet. Auch diese können auf die jeweilige Größe und Entfernung des Fahrrads zur Halterung angepasst werden, um eine ideale Stabilität zu garantieren. Darüber hinaus beträgt der Abstand zwischen den Rädern beruhigende 17 Zentimeter, so dass ein Zusammenstoßen während der Fahrt, auch auf schwierigen Strecken, kein Risiko darstellt. Trotzdessen das der EuroRide 940 an der AHK befestigt wird, besteht trotzdem die Möglichkeit, mit nur wenigen Handgriffen auf den Laderaum des Fahrzeuges zuzugreifen. Möglicht macht dies die intelligente Klappvorrichtung, die im Träger integriert ist. Wie ideal diese ganzen Funktionen auch in der Praxis funktionieren, dass belegen auch die zahlreichen positiven Rezensionen der einzelnen Kunden. Doch das beste, was den EuroRide 940 für eine AHK besonders auszeichnet, kommt erst jetzt. Mit einem unschlagbarem Gesamtpreis von nur 190,45EUR liegt der EuroRide 940 in einem ausgezeichnetem Preis- / Leistungsverhältnis und verdient die Auszeichnung beste Preis- / Leistungsempfehlung. Dieses Produkt ist einfach rundum Klasse. Der Link zum Shop und zum EuroRide 940 befindet sich, in Form eines Buttons, unterhalb dieses Textes.

Der Thule EuroRide 940 - Meister in allen Klassen

Preis-/Leistung Thule 940000 EuroRide, 2 Fahrräder

214,00€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 09.12.2018 12:12
Zum Angebot »

Fahrradträger-Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt in unserem Fahrradträger-Test bzw. -Vergleich

Zwei herausragende Produkte, zu zwei völlig unterschiedlichen Preisen wurden hier vorgestellt. Doch welcher Träger für die AHK ist nun jener den man wählen sollte? Produkt 1 stellt hier eine Kombination aus Klasse, Eleganz, Funktionalität und Qualität dar. Dieser bietet sich für jene Personen an, die desöfteren Fahrräder transportieren. Die zusätzlichen technischen Feature erleichtern zudem die Montage bzw. Demontage des Produktes. Produkt 2 ist hier der absolute Preis- / Leistungssieger. Für Personen, die nicht so oft Fahrräder transportieren wollen oder müssen, bietet sich dieses Produkt besonders an, da es in der unteren Preiskategorie angesiedelt ist. Wer also nicht so viel in ein Produkt investieren möchte, aber dennoch auf Qualität wert legt, der sollte sich für dieses Produkt entscheiden.

Worauf sollte man beim Kauf eines Träger für die AHK achten?

Jedes Fahrzeug ist natürlich etwas anders geschaffen bzw. aufgebaut, was natürlich auch für die AHK gilt. Bei manchen Fahrzeugen ragt die AHK beispielsweise recht weit raus, bei anderen Modellen ist sie sehr nahe an der Stoßstange zu finden. Prinzipiell sind die Träger so ausgelegt, dass diese an beiden Ausführungen angebracht werden können. Doch als Kunde sollte man hier trotzdem auf die Größe des Trägers achten. Ist beispielsweise ein Träger zu breit, so kann dies Probleme bei der Montage nachsich ziehen, wenn die AHK zu nah an der Stoßstange sitzt. Ebenfalls zu berücksichtigen sind Fahrzeuge, bei denen das Ersatzrad am Heck montiert ist. Dies findet man beispielsweise bei kleinen Jeeps vor. Einige Fahrradträger die für die AHK gedacht sind, passen dennoch nicht zu diesen Fahrzeugen, da das Ersatzrad am Heck den Platz blockiert, den der Träger benötigt. Auf diesen Punkt sollte man also ganz besonders Acht geben, wenn man einen Fehlkauf vermeiden möchte. In der Regel wird hier zwar in den Details des Produktes hingewiesen. Dennoch sollte man sich nicht prinzipiell darauf verlassen. Es macht hier durchaus Sinn, sich auch noch einmal die Rezensionen der einzelnen Kunden anzuschauen, um hier eventuell einen Hinweis darauf zu bekommen, dass dieses Problem bei diesem Produkt vorliegt. Selbstverständlich besteht hier natürlich auch die Möglichkeit, den Hersteller selbst zu kontaktieren.

Gibt es Unterschiede zwischen den Trägern für eine AHK?

Natürlich gibt es immer Unterschiede zwischen Trägern die für eine AHK ausgelegt sind. Diese beginnen bereits bei der Verarbeitung und Qualität und erstrecken sich bis hin zu den technischen Features und Möglichkeiten. Doch ein wesentlicher Punkt wird aufgrund dessen des öfteren vergessen. Nicht jeder Träger passt allgemein auf jede AHK. Ein einfaches Beispiel wären hier Jeeps. Jene besitzen zwar in nahezu allen Fällen eine AHK, diese kann aber durch das Ersatzrad blockiert sein. Bei Jeeps die ihr Ersatzrad am Heck befestigt haben, wäre dies also der Fall. Somit müsste man hier das Ersatzrad abbauen, um den Träger befestigen zu können. Ein ständiger Aufwand, der gut durchdacht sein sollte, ob man diesen wirklich jedes Mal in Kauf nehmen möchte. Hier sollte man als Kunde also schon im Vorfeld drauf achten.

Woran erkennt man einen guten Träger für die AHK?

Ein guter Träger für die AHK sollte natürlich in erster Linie qualitativ hochwertig und gut verarbeitet sein. Dies kann man meist schon äußerlich sehr einfach und schnell erkennen. Will man über das Internet bestellen, wird es hier natürlich schwieriger was die Begutachtung angeht. Dann sollte man sich als Kunde auch die Rezensionen anderer Kunden anschauen, ob man hier Hinweise darauf findet, dass die Qualität gut oder eben nicht so gut ist. Sollte man direkt zu dem Produkt gar keine Informationen von anderen Kunden finden, macht es Sinn auf anderen Seiten nach diesem Produkt zu suchen, um hier eventuell Informationen bekommen zu können. Neben der Qualität und Verarbeitung spielen aber auch die technischen Parameter eine wesentliche Rolle. Doch hier sollte man sich gleich eines vorweg merken: Mehr Features heißt nicht immer gleich besser. Ganz im Gegenteil, dies kann auch sehr schnell zu einem echten Nachteil werden, wenn das Produkt dadurch zu kompliziert wird. Viel wichtiger ist es hier, dass das Produkt wirklich auf die jeweiligen Wünsche und Vorstellungen des Kunden zugeschnitten ist. Nur dann ist ein Produkt auch wirklich ideal. Es geht also viel mehr darum, dass ein Produkt passend zum Kunden selbst ist und nicht mit zahlreichen Funktionen glänzt, die der Kunde am Ende gar nicht benötigt.

Ab wann lohnt sich ein Träger für die AHK

Ein Träger für die AHK ist prinzipiell immer eine gute Sache, wenn man häufiger Fahrräder oder ähnliches transportiert. Sie sind meist sehr schnell montierbar und verbrauchen wenig Platz, wenn sie irgendwo verstaut werden sollen. Natürlich ist hier auch der Faktor Preis entscheidend. Wenn man als Kunde ein solches Produkt nur ab und zu benutzt, sollte das Produkt auch nicht in einem zu hohen preislichen Rahmen liegen. Man muss also hier immer das Preis- / Leistungsverhältnis in Kombination mit dem Nutzen sehen. Nur dann kann man auch auf ein richtiges bzw. passendes Ergebnis kommen. Insgesamt kann man jedoch sagen, lohnen sich Träger für die AHK praktisch immer. Nur eine Ausnahme würde es in diesem Fall geben und jene wäre, wenn das Fahrzeug keine AHK hätte. Dann würde es wenig Sinn machen, ein solches Produkt zu kaufen, aber dies versteht sich wohl von selbst.

Mehr zum Thema Fahrradträger

Fahrradträger Anhängerkupplung Atera
Fahrradträger Für Anhängerkupplung E-bikes
Fahrradträger Innenraum
Fahrradträger Anhängerkupplung Uebler
Audi Fahrradträger